Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr

Information & Buchung 08765 931 30 30

Reisesuche öffnen
 

Linienverkehr

Die Firma Weingartner Reisen gehört seit der Einführung des LAVVs am 01.01.2019 dem Verkehrsverbund an. Hierunter haben sich alle Busunternehmer der freien Wirtschaft im Landkreis Landshut, die eine öffentliche Linie im Landkreis Landshut betreiben und die Stadtwerke Landshut, zu einem Verkehrsverbund zusammengeschlossen haben. Dabei haben alle Verkehrsunternehmen die Ausgestaltung des Tarifes in die Hand des LAVV Zweckverbands gelegt, der zu diesem Zweck extra vom Landkreis Landshut und der Stadt Landshut gegründet wurde. Weitergehende Informationen und Preise finden Sie hier.

Aus der Linie 9 wird die Linie 301

Zum 01.04.2021 tritt die Teilung der Liniengenehmigung der Linie 9, in einen Bereich der Stadt Landshut und dem Landkreis Landshut, in Kraft. Das heißt, dass es ab dem 01.04.2021 aus den Gemeindegebieten Attenhausen, Pörndorf, Reichersdorf, Tondorf und Gündlkofen eine eigenständige Linie gibt, die direkt nach Landshut, und zurück, fahren wird. Diese Linie hat die Liniennummer 301 und fährt nach einem komplett überarbeiteten Fahrplan.

Ab 01.02.2022 werden auf der Linie 301 die Haltestellen Gündlkofen Kirche, Gündlkofen Bahnhof, Gündlkoferau und Bruckberg Industriegebiet aufgrund von Brückenbaumaßnahmen in Gündlkofen nicht angefahren. Die damit einhergehende Vollsperrung wird voraussichtlich bis 15.07.2022 andauern. Die Linie 318 verkehrt nach dem gewohnten Fahrplan.

Informationen zur Corona Pandemie

In allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nahverkehrs in Bayern besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske; Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit; für Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 16. Geburtstag genügt eine medizinische Maske (OP-Maske). Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Danke für Ihre Mithilfe!

Linienfahrpläne zum Download

Bayern-Fahrplan-App

Die kostenlose Bayern-Fahrplan-App der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) ist ein hilfreicher Reisebegleiter im öffentlichen Verkehr für ganz Bayern und darüber hinaus. Neben Tür-zu-Tür-Verbindungen informiert die mobile Fahrplanauskunft für Bus und Bahn über Abfahrten und Ankünfte vom Standort des Nutzers, von Haltestellen oder aus der Karte. Für zahlreiche Verkehrsmittel in Bayern stehen dabei Echtzeitdaten z. B. zu Verspätungen und Ausfällen zur Verfügung. Zusätzlich können die Positionen von Verkehrsmitteln live auf der Karte mitverfolgt werden. Die Anlage von Favoriten ermöglicht den bequemen Abruf von Fahrtinformationen für Ihre häufig genutzten Verbindungen. Ihre komplette Reisekette kann auf der Karte oder im Luftbild inklusive der Fußwege nachvollzogen werden. Für die Offline-Informationsversorgung, besteht die Möglichkeit, sich sowohl die bayernweite Streckennetzkarte für den Eisenbahnverkehr als auch die Liniennetzkarten bayerischer Verbünde herunterzuladen.

Auch die Verbindungen der Linien 301 und 318 sind im Bayern-Fahrplan eingepflegt.

Alternativ steht Ihnen die Homepage des Bayern-Fahrplan auch hier zur Verfügung.


Schülerverkehr

Unsere Schulbusse verbinden im freigestellten Schülerlinienverkehr die Grund- und Mittelschulen der Gemeinden Bruckberg, Furth und Weihmichl. Hier werden Schüler der einzelnen Schulen zu einem von den Schulen festgelegten Fahrplan transportiert. Nur Schüler aus den genannten Schulen sind hier zur Mitfahrt berechtigt. 

Aktuelle Schulbuspläne für das Schuljahr 2021/22 zum Download

Bürgerinformations-App

Der Landkreis Landshut hat die sogenannte Bürgerinformations- und Warn-App "BIWAPP" entwickelt. BIWAPP informiert über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen im Landkreis Landshut wie z.B. Unwetterwarnung, allgemeine Information, Schulausfall oder Verkehrsproblemen. Die App ist kostenlos, sowohl für iOS- als auch Android-Systeme verfügbar. Die App kann hier heruntergeladen werden.