Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr

Information & Buchung 08765 931 30 30

Reisesuche öffnen
 

Silvester vor den Toren Veronas

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2022 - 02.01.2023
Preis:
ab 620 € pro Person

Wer Venetien bereist, der sammelt stets wechselnde Eindrücke, wie Sie gegensätzlicher und vielschichtiger kaum sein könnten. Sie entdecken die Schönheiten des Gardasees, erkunden das beeindruckende Verona und entdecken Vicenza - das Venedig des Festlandes. Für Italienliebhaber und Freunde italienischer Küche und Lebensart - die perfekte Silvesterreise!

1.Tag
Anreise über Brenner - Bozen in die einzigartige Kunststadt Trient, welche von der Renaissance sehr geprägt wurde. Die typischen Farben und Palazzi machen die Stadt zu einem Erlebnis und an den letzten Tagen im Jahr herrscht reges Treiben. Sie lassen Trient hinter sich und erreichen Ihr Hotel, die Villa Malaspina. Früher ein historischer Wohnsitz, ist es heute ein 4-Sterne-Hotel in dem sich Kultur und Charme vereinen. In der Ortschaft Castel d´Azzano, umgeben von der Ruhe der ländlichen Landschaft, liegt die Villa im Süden von Verona, im klassischen Reisanbaugebiet.

2.Tag
Es geht nach Verona, nach Venedig die bedeutendste Kunststadt Venetiens und die zweite römische Siedlung Italiens. Eine Stadtführung wird Ihnen die Piazza Bra mit dem großartigen römischen Amphitheater, die elegante Einkaufsstraße Via Mazzini, die Altstadt und natürlich den Balkon von Romeo und Julia zeigen. Sie werden Geschichte, Kunst und das moderne Leben in der weltberühmten Stadt der Liebe kennen lernen. Am Nachmittag geht es dann an den Gardasee, der größte und schönste See Italiens. Der Gardasee ist einzigartig, mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente. Sie besuchen Sirmione, dieser Ort gilt als einer der romantischsten Städte am See. Zusammen mit Ihrer Reiseleitung nehmen Sie sich Zeit um durch die Gassen zu flanieren und das italienische Flair zu genießen. Am Abend starten Sie dann in die lange Silvesternacht. Die Tische sind festlich gedeckt und Sie nehmen Platz zum Silvester- Galadinner. Bei gutem Essen und Wein sowie bei stimmungsvoller Musik feiern Sie ins Neue Jahr. Um Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Sekt auf das Jahr 2023 an.

3.Tag
Heute ist keine Eile angesagt. Nach einem späten Frühstück starten Sie heute nach Vicenza. Die typischen Bauten von Andrea Palladio, dem berühmten venezianischen Architekten, sorgen hier für eine einzigartige Atmosphäre. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie eine Entdeckungsreise durch die vom Massentourismus noch verschont gebliebene Stadt. Die gesamte Innenstadt wurde bereits in die Unesco- Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und verzaubert jeden Besucher.

4.Tag
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Für diese Reise gilt die Stornostaffel A der Reisebedingungen.

  • Busfahrt
  • 3x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne Hotel Villa Malaspina, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Silvester-Galaabend im Hotel mit festlichem 8-Gang-Galaabendessen inkl. Wein und Wasser nach Belieben, Musik, Tanz, 1 Glas Sekt
  • Ausflug Verona und Sirmione mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Vicenza mit örtlicher Stadtführung
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Hotel Villa Malaspina

Details
  • Doppelzimmer
    620 €
  • Einzelzimmer
    760 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Reisbach - Reisbach, Bushaltestelle am Schlappinger Hof (Taxizubringer) (04:40 Uhr)
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Klimafreundliches Reisen
    2 €

Hotel Villa Malaspina

Hotel Villa Malaspina - AussenansichtHotel Villa Malaspina - PoolHotel Villa Malaspina - Lobby

Das Hotel Villa Malaspina ist eine historische Residenz aus dem 16. Jahrhundert, in der sich Geschichte, Kultur und Charme treffen und heute in einem 4 Sterne Hotel wiedererleben. Mit der tollen Lagge, nur 8 km von Verona entfernt ist es der idiale Ausgangspunkt für diese Reise.

Unsere Kataloge

Kostenlos bestellen 

weiter