Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr

Information & Buchung 08765 931 30 30

Reisesuche öffnen
 

Schätze Italiens - Mincio, Mantua, Verona und der Gardasee

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.06.2024 - 03.07.2024
Preis:
ab 699 € pro Person

Wer Venetien bereist, der sammelt stets wechselnde Eindrücke, wie Sie gegensätzlicher und vielschichtiger kaum sein könnten. Sie entdecken die Schönheiten des Gardasees, erkunden das beeindruckende Verona, besuchen Mantua, die Kunstmetropole der italienischen Renaissance und erleben das Naturschutzgebiet Mincio. Für Italienliebhaber und Freunde italienischer Küche und Lebensart – die perfekte Reise!

1.Tag
Anreise über Brenner – Bozen in die einzigartige Kunststadt Trient, welche von der Renaissance sehr geprägt wurde. Die typischen Farben und Palazzi machen die Stadt zu einem Erlebnis. Sie lassen Trient hinter sich und erreichen Ihr Hotel, die Villa Malaspina. Früher ein historischer Wohnsitz, ist es heute ein 4-Sterne-Hotel in dem sich Kultur und Charme vereinen. In der Ortschaft Castel d´Azzano, umgeben von der Ruhe der ländlichen Landschaft, liegt die Villa im Süden von Verona, im klassischen Reisanbaugebiet.

2.Tag
Heute erkunden Sie das Naturschutzgebiet Mincio und die wunderschöne mittelalterliche Stadt Mantua. Der Mincio verlässt den Gardasee in Peschiera und fließt von dort bis nach Mantua, um darauf in den Po zu münden. Erleben Sie unvergessliche Momente bei einer idyllischen Flussfahrt in diesem einzigartigen Naturpark. Lassen Sie sich von blühenden Seerosen, Lotosblumen und Wasserkastanien sowie den zahlreichen Vogelarten verzaubern. Sie stärken sich unterwegs bei einem Mittagessen, bevor es weiter nach Mantua geht, einstige Fürstenresidenz der Gonzaga-Familie, umgeben von einer romantischen Seenlandschaft. Die Stadt wurde von einigen Dichtern und Poeten zu einer der romantischsten Städte Italiens ernannt, was vielleicht daran liegt, dass sie von weitem betrachtet wie eine Insel wirkt. Die tausend Jahre alte Stadt der Gonzaga zieht jeden Besucher durch den Zauber von Kunst und Schönheit in ihren Bann. Mit einer Reiseleitung starten Sie zu einem Rundgang zu den mittelalterlichen Plätzen, romanischen Kirchen und Palästen.

3.Tag
Es geht nach Verona, nach Venedig die bedeutendste Kunststadt Venetiens und die zweite römische Siedlung Italiens. Eine Stadtführung wird Ihnen die Piazza Bra mit dem großartigen römischen Amphitheater, die elegante Einkaufsstraße Via Mazzini, die Altstadt und natürlich den Balkon von Romeo und Julia zeigen. Sie werden Geschichte, Kunst und das moderne Leben in der weltberühmten Stadt der Liebe kennenlernen. Am Nachmittag fahren Sie in die hügelige Valpolicella Region mit Obst – und Olivenbäumen, rustikalen Bauernhäusern, prächtig venezianische Villen und natürlich Weinberge soweit das Auge reicht. Weinliebhaber dürfte der Name Valpolicella sofort ein Begriff sein und so machen Sie auch bald schon Halt auf einem Weingut um die Weine dieser Region zu verkosten und einiges über den Anbau zu erfahren.

4.Tag
Der Gardasee, der größte und schönste See Italiens, ist nur einen Katzensprung entfernt und wartet auf Sie! Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente. Sie erkunden heute den südlichen Gardasee in seinem ganzen Facettenreichtum und kommen zunächst nach Sirmione. Mit seiner Skaligerburg und den Grotten des Catull gilt Sirmione als einer der romantischsten Städte am See. Zusammen mit Ihrer Reiseleitung nehmen Sie sich Zeit um durch die Gassen zu flanieren und das italienische Flair zu genießen. Im Anschluss statten Sie Bardolino, ganz zauberhaft in einer Bucht gelegen, einen Besuch ab.

5.Tag
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückkunft gegen 19.00 Uhr.

Für diese Reise gilt die Stornostaffel A der Reisebedingungen.

  • Busfahrt
  • 4x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne Hotel Villa Malaspina,alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Ausflug Naturschutzgebiet Mincio und Mantua mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtführung Mantua
  • Schifffahrt auf dem Lago Superiore des Flusses Mincio
  • Typisches Mittagessen inkl. Getränke am 2. Tag
  • Ausflug Verona und Valpolicella-Gebiet mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtführung Verona
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss im Valpolicella-Gebiet
  • Ausflug südlicher Gardasee mit örtlicher Stadtführung
  • Italienische Bettensteuer
  • Klimafreundliches Reisen
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Hotel Villa Malaspina

Details
  • Doppelzimmer
    699 €
  • Einzelzimmer
    854 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Gündlkofen - Gündlkofen, Betriebshof (05:35 Uhr)
    0 €

Hotel Villa Malaspina

Hotel Villa Malaspina - AussenansichtHotel Villa Malaspina - PoolHotel Villa Malaspina - Lobby

Das Hotel Villa Malaspina ist eine historische Residenz aus dem 16. Jahrhundert, in der sich Geschichte, Kultur und Charme treffen und heute in einem 4 Sterne Hotel wiedererleben. Mit der tollen Lagge, nur 8 km von Verona entfernt ist es der idiale Ausgangspunkt für diese Reise.

  • Städteerlebnis und Landschaftsimpressionen
  • Sehr gutes Hotel
  • Schifffahrt auf dem Mincio
  • Weinprobe im Valpolicella Gebiet
  • Typisches Mittagessen

Unsere aktuellen Kataloge

Bestellen oder Blättern

weiter