Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 16.00 Uhr

Information & Buchung +49 (0)871-89212

Reisesuche öffnen
 

Korsika – Insel der Schönheit - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.05.2020 - 31.05.2020
Preis:
ab 1085 € pro Person

Korsika, nicht umsonst nennen es die Griechen "Kalliste“ - die Schöne und die Franzosen "Ile de beauté" - Insel der Schönheit. Viele Bezeichnungen charakterisieren die Vielseitigkeit dieser einzigartigen Insel im Mittelmeer. Mit 120 Gipfeln von über 2.000 m Höhe ist Korsika ein aus den Fluten auftauchendes „Gebirge im Meer“. Das Zusammenspiel der vielen Sonnenstunden mit dem großen Überfluss des Wassers und der Fruchtbarkeit des Bodens machen aus Korsika eine grüne Oase. Eine Insel, die jeden Besucher in Erstaunen und Verzückung versetzt!

1.Tag
Anreise nach Savona und Einschiffung auf die Fähre. Gegen 21.00 Uhr nimmt Ihr Schiff Kurs auf Korsika.

2.Tag
Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und gleich im Anschluss treffen Sie Ihre Reiseleitung, die Sie die gesamte Reise begleiten wird. Zunächst unternehmen Sie eine
Stadtführung durch Bastia. Die Altstadt mit dem Labyrinth enger Gassen und Treppen ist überaus sehenswert. Die Fahrt geht weiter ans Cap Corse. Die gebirgige Nordspitze überrascht mit phantastischen Ausblicken auf die Felsküste, dazwischen pittoreske Fischerorte und einsame Buchten. Über St.Florent, dem „St. Tropez Korsikas“ erreichen Sie die Balagne und Ihr Ziel für die kommenden 2 Nächte im Raum Calvi / Ile Rousse.

3.Tag
Bei dem heutigen Ausflug lernen Sie den einzigartigen Charme der Balagne Dörfer kennen. Immer wieder tauchen Dörfer in dieser wilden Natur auf. San Antonio ist nur eines davon. Dieser Adlerhorst, der in 500 Meter Höhe die Täler der Balagne überragt, ist sicherlich eine der wildesten Ansammlungen von Häusern. Wieder zurück, erkunden Sie das schöne Hafenstädtchen Calvi. Hoch über der Stadt thront die Zitadelle und der fast fünf Kilometer lange, weite, traumhaft helle Sandstrand rahmt Calvi wie eine Perle ein.

4.Tag
Die heutige Tour kann man auch „Tour der Superlative“ nennen. Sie fahren entlang des längsten Flusses Golo, durchqueren die Scala di Santa Regina, die malerischste
und wildeste Schlucht Korsikas und kommen über Calacuccia zum Col de Vergio, dem höchsten Straßenpass. Durch einen Wald mit den höchsten Lariciokiefern geht es weiter über Evisa und durch die tiefste Schlucht – Spelunca Schlucht – bis nach Porto, dem herrlich am gleichnamigen Golf gelegenen Badeort. Hier vereint sich alles, was die Insel so reizvoll macht: Berge, Felsen, Macchia, Meer und Strand. Danach geht es durch die beeindruckende Calanches de Piana, einen feuerfarbenen Felsgarten. Hier hat sich die Natur als Bildhauerin betätigt. Zacken, Türme und Blöcke ragen in chaotischer Wildheit 300 Meter über das Meer empor. Nach diesen einzig artigen Eindrücken erreichen Sie gegen Abend Ajaccio, die Hauptstadt Südkorsikas und Geburtsstadt Napoleons.

5.Tag
Heute Vormittag besichtigen Sie Ajaccio, die größte Stadt Korsikas. Berühmtester Sohn der Stadt ist Napoleon Bonaparte, dessen Standbilder man auf allen Plätzen begegnet. Die Stadt ist mondäner und französischer als die anderen Städte der Insel und strahlt mit großzügigen Boulevards, zahlreichen Cafes und Restaurants eine besondere Atmosphäre aus. Ihr Hotel hat einen eigenen Sandstrand und direkt in der Nachbarschaft befindet sich eine kleine Fähre, die mehrmals täglich ins Zentrum fährt. Somit sind Sie flexibel und können den Nachmittag frei gestalten.

6.Tag
Nach dem Frühstück Weiterfahrt zunächst nach Sartene, der korsischsten Stadt Korsikas. Entlang einer wunderschönen Strecke, vorbei am „Lion de Roccapina“, einem aus Felsformationen entstandenen Löwen, der eifersüchtig über die Insel Korsika wacht, nach Bonifacio, in „die Stadt am Rande Europas“. Die schmalen Gassen der Altstadt hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck. Ein Blick von der Festung über das Meer bis nach Sardinien ist genauso faszinierend wie der Blick vom Meer zu den 60 bis 80 Meter hohen weißen Kreidefelsen. Hier haben Sie die Möglichkeit zur Bootsfahrt entlang der imposanten Steilküste und zur Drachengrotte. Dann geht die Fahrt weiter nach Porto Vecchio zu Ihrer heutigen Übernachtung.

7.Tag
Fahrt entlang der Ostküste durch Weinberge, Korkeichenwälder und vorbei an Kiwifeldern kommen Sie nach Bastia. Gegen 13.30 Uhr legt die Fähre ab und bringt Sie nach Livorno. Im Raum Versiliaküste werden Sie zu Ihrer letzten Zwischenübernachtung erwartet.

8.Tag
Nach dem Frühstück direkte Heimreise.

  • Busfahrt mit unserem Royal-Class Reisebus
  • 6x Übernachtung/Halbpension in guten Hotels, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Fährüberfahrt Savona – Bastia in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC inkl. Frühstück an Bord
  • Fährüberfahrt Bastia – Livorno inkl. Hafentaxe
  • Obligatorische Ein-/Ausreisesteuer
  • Rundreise lt. Programmverlauf mit einer durchgehenden Reiseleitung ab/bis Hafen Bastia
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Gute Hotels

  • Reisepreis
    1085 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aham (Zubringer) - 04:05 Uhr | Bushaltestelle
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Doppelkabine
    15 €
  • Einzelzimmer Hotel und Kabine innen
    230 €
  • Einzelzimmer Hotel und Kabine außen
    250 €
  • Bus-Versicherung
    12 €
  • Klimafreundliches Reisen
    4 €

Unser Katalog Sommer '20

Kostenlos bestellen oder online blättern

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk