Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 16.00 Uhr

Information & Buchung +49 (0)871-89212

Reisesuche öffnen
 

Herrliche Tage im Weinland Piemont - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.11.2019 - 17.11.2019
Preis:
ab 339 € pro Person

Denkt man an die Region Piemont, fallen einem sofort die verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten ein aber auch die landschaftlichen Höhepunkte, wie die imposante Alpenszenerie und das satte Grün der schier unendlich scheinenden Weinberge. Nicht zu vergessen, die bedeutende Kultur und Geschichte, die zum Großteil von der savoyischen Herrscherdynastie geschrieben wurde. Nicht umsonst wird das Piemont auch „das Königliche Land“ bezeichnet und überrascht mit herrschaftlichen Szenarien.

1.Tag
Anreise über den Brenner – Mailand ins Piemont. Ihr Hotel liegt in einem weitläufigen, parkähnlichen Garten und bietet Ihnen einen schönen Blick über die Weinberge. Angekommen, wird man Sie mit einem Begrüßungscocktail herzlich willkommen heißen. Den Tag lassen Sie beim gemeinsamen Abendessen ausklingen.

2.Tag
Heute entdecken Sie eines der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt, die Langhe. Bei der Rundfahrt sehen Sie zahlreiche Burgen und Schlösser, eingebettet in Hügel die über und über mit Weinstöcken bepflanzt sind. Am nördlichen Rand dieser bezaubernden Landschaft liegt Alba. Ein malerischer Ort, der durch die weißen Trüffel und seine einzigartige mittelalterliche Atmosphäre bekannt wurde. Die nächste Station ist La Morra, von hier hat man einen atemberaubenden Ausblick auf diesen malerischen Weingarten. Wie ein Teppich breitet sich die Landschaft vor Ihnen aus. Desweiteren steht Barolo auf dem Programm. Herkunftsort des gleichnamigen Spitzenweines. Hier gehört natürlich auch eine Einkehr bei einem Weinbauern zu ihrem Pflichtprogramm. Verkosten Sie einige dieser edlen Tropfen, die mit einem kleinen Imbiss gereicht werden.

3.Tag
Freuen Sie sich auf Turin, antike Hauptstadt des Königreichs Savoyen. Barocke Kirchen von seltener Schönheit, königliche Bauten und die längsten Arkaden in Italien – das alles macht den Charme dieser Stadt aus. Nach der Stadtführung haben Sie noch Zeit Turin auf eigene Faust zu erkunden. Unbedingt sollten Sie die Aussichtsplattform der Mole Antonelliana besuchen. Mit 167m das höchste Gebäude, bietet sich Ihnen hier der beste Blick über die Dächer von Turin. Auch die traditionsreichen Kaffeehäuser unter den Arkaden laden zu einer kleinen Verschnaufpause ein. Hier wird der Bicerin, eine Turiner Spezialität, Kaffee mit Milchcreme und Schokolade, angeboten. Ein Genuss! Das Hotel erwartet Sie am Abend zum Abschiedsabendessen. Typische Spezialitäten aus der Region werden aufgetischt. Passender könnte der Tag nicht enden.

4.Tag
Herrliche Tage neigen sich dem Ende und Sie treten die Heimreise an.

  • Busfahrt
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem landestypischen Hotel, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, Telefon und Minibar
  • 2x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • 1x Abschiedsabendessen mit typischen Spezialitäten aus der Region
  • Willkommensdrink
  • 1/4l Wein und 1/2l Wasser pro Abendessen
  • 1x Live Musik am Abend im Hotel
  • Ausflug Alba und die Langhe mit örtlicher Reiseleitung
  • Weinprobe mit Imbiss
  • Ausflug Turin mit örtlicher Stadtführung
  • Italienische Bettensteuer
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Gutes Hotel

Details
  • Reisepreis
    339 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aham (Taxizubringer) - 05.05.Uhr | Bushaltestelle am Lerchenhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Bus-Versicherung
    12 €
  • Klimafreundliches Reisen
    2 €

Gutes Hotel

alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

Unser Katalog Sommer '19

Kostenlos bestellen oder online blättern weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk