Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr

Information & Buchung 08765 931 30 30

Reisesuche öffnen
 

Exklusives Reisen Fluganreise: Baltikum Rundreise bis Tallinn

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.08.2022 - 08.08.2022
Preis:
ab 1799 € pro Person

Wie an einer Perlenschnur sind sie aufgereiht, die Schönen am Baltischen Meer. In Klaipeda, Riga und Tallinn erfahren Sie von der wechselvollen Geschichte der alten Hansestädte und Wind, Sand und Himmel - ein Stück ganz besonderer Natur, finden Sie auf der Kurischen Nehrung. Neben den Metropolen entdecken Sie bezaubernde Orte wie Vilnius, Kaunas, Trakai und Pärnu und zu guter Letzt wartet Stockholm, das Venedig des Nordens, auf Sie. Unberührte Natur, unendlich erscheinende Küsten und weite Wälder werden Ihre ständigen Begleiter sein. Eine Reise wie sie abwechslungsreicher nicht sein könnte.

1.Tag
Sie starten mit der selbstständigen Anreise zum Flughafen. An Ihrem Reiseziel angekommen, treffen sie sich mit Ihrer Busgruppe und starten die Stadtführung.
2.Tag
Heute erleben Sie einen ersten Höhepunkt dieser Reise - die Fahrt durch die Kurische Nehrung. Diese wunderbare Landzunge zwischen Ostsee und dem Kurischen Haff ist die Heimat der Elche, das Reich der Wanderdünen und Wälder und gehört sicherlich zu den eigenartigsten Küstenformationen der Erde. Ein Traum aus weißem Sand, aus grünen Schilfbuchen und schwarzem Wald. Einen Halt machen Sie in Nidden - der Inbegriff der Kurischen Nehrung und sicherlich der schönste Ferienort. Hier wurden eine ganze Reihe der malerischen Holzhäuser erhalten,wie sie für die Nehrung und das ganze Memelland einst typisch waren. Auf einer kleinen Anhöhe, können Sie das Thomas-Mann-Haus besichtigen, der hier viele Male gewohnt und gearbeitet hat. Da die frische Luft auch hungrig macht, kehren Sie ein und verkosten fangfrischen Fisch. Über Juodkrante, die wahrscheinlich älteste Siedlung der Nehrung, geht es zurück nach Klaipeda.
3.Tag
Nach dem Frühstück Abreise aus Klaipeda. In der ehemaligen Hauptstadt Kaunas unterbrechen Sie die Fahrt, um die malerische Altstadt mit dessen ausgedehnter Fußgängerzone zu besichtigen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Trakai. Verträumt im blauen See, umrahmt von grünen Wäldern und einer Seenplatte, liegt die Inselburg, ein Nationalheiligtum der Litauer. Diese beeindruckende gotische Wasserburg erreichen Sie über zwei Brücken und eine dazwischenliegende bewaldete Insel. Nach deren Besichtigung dauert es nicht mehr lange und Sie erreichen Vilnius. Das Stadtbild ist durch barocke Architektur geprägt und gemütliche Strassencafes in den verwinkelten, kleinen Gassen laden zum Verweilen ein. Ihr Hotel befindet sich direkt im Zentrum und lädt zum abendlichen Spaziergang ein.
4.Tag
Die Reiseleitung erwartet Sie bereits zur Stadtführung. Prachtvolle Bauwerke verschiedenster Epochen und Stile, exotisch anmutende Kuppeln der russisch-orthodoxen Kirchen, bunte Märkte und das turbulente Leben in den Straßen der Altstadt sowie auf dem Gedeminos Boulevard bestimmen die Atmosphäre von Vilnius. Im Anschluss setzen wir die Fahrt in Richtung Riga fort, die wir jedoch in Siauliai unterbrechen. Der Berg der Kreuze steht hier auf unserem Programm. Der Weg dorthin führt durch eine weitgehend unbekannte Gegend und die schöne Natur, vorbei an romantischen Seen und Wäldern. Hier erwartet Sie ein berühmter Wallfahrtsort, ein Ort von besonderer Stille. Ein kleiner Weg führt durch zehntausende von Kreuzen, aus Holz, geschmückt mit Bernstein, bestickt, ganz einfache kleine oder riesig große Kreuze. Lassen Sie diesen Moment auf sich wirken! Im Laufe des Nachmittags kommen Sie in Riga an, der Hauptstadt Lettlands. Ihr Hotel empfängt Sie im Herzen von Riga und nur einen Katzensprung von der wunderschönen Altstadt entfernt. Bald werden Sie merken, die Stadt Riga ist überwältigend und überraschend. Sie hat Atmosphäre und wirkt unglaublich lebendig.
5.Tag
Riga ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Einmal erinnert sie an alte Hansestädte wie Bremen oder Lübeck, ein anderes Mal zeigt sie sich im Glanz des 19. Jahrhunderts. Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie das Freiheitsdenkmal, die Petrikirche, das Schwarzhäupterhaus, das Rathaus, die Große und Kleine Gilde und natürlich den Domplatz mit dem Dom. Außerdem machen Sie Halt in den nach fünf Lebensmittelkategorien unterteilten Markthallen, in denen Bauern und diverse Aussteller täglich ihre Waren anbieten. Nach dem Rundgang ist es gerade Zeit an die Mittagseinkehr zu denken und da kommt es geradezu passend, gleich in den Markthallen verschiedene lettische Spezialitäten zu verkosten. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung und können Riga auf eigene Faust erkunden. Am späten Nachmittag jedoch, haben wir noch etwas vor. Riga hat noch eine weitere Besonderheit zu bieten, nämlich eines der schönsten Opernhäuser Europas. Hier werden Sie zu einer exklusiven Opernführung erwartet. Mit einem Glas Sekt, dem Blick hinter die Kulissen und einem abschließenden kleinen Konzert wird es ein besonderer Abschluss der Tage in Riga sein. Lassen Sie sich überraschen!
6.Tag
Heute heißt es leider wieder Abschied nehmen. Entlang der Rigaer Bucht führt Sie der Weg nach Estland und Sie machen Halt in Pärnu, an der Südküste in einer schützenden Bucht gelegen. Ein idyllisch gelegener Ferienort mit zahlreichen Jugendstilvillen und einem langen Strand, der sich von der Stadt geradlinig bis zur lettischen Grenze erstreckt. Nach einem geruhsamen Bummel durch das alte Pärnu laden wir Sie, ganz stilvoll, in die im Jahre 1905 erbaute Villa Ammende zur Kaffeepause ein. Hier in dieser wunderschönen Jugendstilvilla genießen Sie Kaffee und Kuchen mit Stil. Danach geht es weiter nach Tallinn, in die Hauptstadt Estlands. Sie nehmen sich 2 Tage Zeit, um die am besten erhaltene mittelalterliche Stadt Nordeuropas mit kurvigen Kopfsteinpflasterstraßen und einer bezaubernden Architektur kennen zu lernen.
7.Tag
Nach dem Frühstück lernen Sie diese einzigartige Stadt näher kennen. Die Festungsmauern umgeben mehr als 4500 historische Baudenkmäler, Türme und Kirchen, Bollwerke und Bastionen, mischen sich mit Bürgerhäusern zu einem lebendigen Stadtbild alter Prägung. Bei der Stadtführung lernen Sie diese schöne, pulsierende Stadt mit ihrer charmanten Altstadt und dem Domberg kennen. Auf Schritt und Tritt begegnen Ihnen Zeugnisse einer großen Vergangenheit. Am Abend lädt die Stadt mit stimmungsvoller Beleuchtung zu einem weiteren Rundgang ein, mit Ihrem Zentrumhotel haben Sie alle Möglichkeiten.
8.Tag
Nachdem Sie sich beim Frühstück in Ihrem Hotel ausgiebig gestärkt haben, treten Sie die Heimreise an. Eigenverantwortlich machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen und fliegen zurück nach Deutschland. Der selbst organisierte Rückweg nach Hause steht bevor.

  • Busfahrt mit unserem Royal Class Reisebus
  • 7x Übernachtung/Halbpension in sehr guten und zentralen Hotels (2x Klaipeda, 1x Vilnius, 2x Riga, 2x Tallinn)
  • Sämtliche Besichtigungen vor Ort mit einem Reiseleiter ab Hafen Klaipeda/bis Hafen Tallinn
  • Kurische Nehrung inkl. Fährüberfahrt und Gebühren
  • Eintritt Thomas-Mann-Haus
  • Einkehr am 3. Tag mit Fischverkostung und 1 Glas Bier
  • Eintritt Wasserburg Trakai
  • Kathedrale Vilnius und Berg der Kreuze in Siauliai
  • Mittagsimbiss - Lettische Spezialitäten in den Markthallen von Riga
  • Programm "Hinter den Kulissen der Rigaer Oper“
  • Kaffee und Kuchen in der Villa Ammende in Pärnu
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Achtung: Der Flugpreis entspricht Touristenklasse (Economy). Die Flüge sind limitiert, sollte der Basispreis nicht verfügbar sein, kann auch der nächsthöhere Preis gebucht werden. Weitere Infos erhalten Sie in Ihrem Reisebüro.

Hotel lt. Programm

  • Doppelzimmer
    1799 €
  • Einzelzimmer
    2079 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aham - Aham, Bushaltestelle am Lerchenhof (Taxizubringer) (00:05 Uhr)
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Klimafreundliches Reisen
    15 €
  • Besuch Freilichtmuseum Rocca-al-Mare
    22 €

Unser Katalog Sommer '22

Kostenlos bestellen 

weiter