Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 16.00 Uhr

Information & Buchung +49 (0)871-89212

Reisesuche öffnen
 

Elsässische Weihnachtsmärkte - 3 Tage

Elsässische Weihnachtsmärkte
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.11.2018 - 02.12.2018
Preis:
ab 285 € pro Person

Während der Adventszeit lässt das Elsass Traditionen und Legenden aufleben. Tausende Lichter strahlen in den funkelnd geschmückten Städten und Dörfern und alles versinkt in festlicher Weihnachtsatmosphäre. Die drei großen Märkte in Straßburg, Colmar und Mulhouse begeistern mitihrerIndividualität und ihrer Tradition und verleihen den Vorbereitungen zum Fest einen ganz besonderen Charakter. Lassen Sie sich verzaubern im Land der Weihnachtsmärchen, der Weihnachtslichter und der Köstlichkeiten!

1.Tag
Die Anreise erfolgt in die drittgrößte Stadt im Elsass, nach Colmar. Mit seinen reizvollen Fachwerk-und Renaissancehäusern und den zauberhaft geschmückten Gassen fühlt
man sich in Colmar jederzeit willkommen. Bei einer weihnachtlichen Stadtführung lernen Sie neben der denkmalgeschützen Altstadt auch das Viertel„Petite Venise“ kennen und können bereits den ersten weihnachtlichen Charme des Elsass verspüren. Nach der Stadtführung haben Sie noch etwas Zeit über den Weihnachtsmarkt zu schlendern. Dann setzen Sie die Fahrt in den Süden des Elsassfort und erreichen Mulhouse, das zur Weihnachtszeit einen ganz eigenen und historischen Charme versprüht. Ein weihnachtliches Abendessen rundet den heutigen Tag ab.
2.Tag
Genießen Sie Ihr Frühstück, bevor Sie zur heutigen Elsass Tour starten. Zunächst geht es nach Straßburg, Schnittpunkt Europas und Metropole des Elsass. Mittelalterliche
Fachwerkhäuser in engen, winkeligen Gassen wechseln in bunter Folge. Besuchen Sie einen der ältesten Weihnachtsmärkte Frankreichs. Auf dem Place Kleber steht der
großeWeihnachtsbaum und die heimeligen Buden schlängeln sich darum. Auf der Rückfahrt legen Sie einen Stopp in Riquewhir ein. Nicht umsonst wird der Ort auch als das
„Rothenburg des Elsass“ bezeichnet. Hier legen die Straßen glitzernden Schmuck an, die Hausfassaden und Denkmäler werden angestrahlt und die Verkaufsstände des Weihnachtsmarktes werden lebendig. Wieder zurück in Mulhouse geht es noch auf den Weihnachtsmarkt, ein absolutes Mussim Elsass. In Mulhouse wird jedesJahr eigens ein spezieller Stoff in den hiesigen Fabriken hergestellt,so dass tausende Meter Stoff die Weihnachtsmärkte und die historischen Gebäude von Mulhouse schmücken. Spazieren Sie durch die festlich dekorierten Stände, probieren Sie unbedingt die „Bredele“ und manch andere Leckerbissen und lassen Sie sich verzaubern von dem unvergleichlichen Charme.
3.Tag
Sie verlassen das Elsassin Richtung Schweiz und machen auf Ihrem Rückweg noch Halt in Zürich, das besonderszur Weihnachtszeit zauberhaft anmutet. Es duftet nach Zimt
und Glühwein und überall ertönenWeihnachtsklänge. Lassen Sie sich von der vorweihnachtlichen Stimmung auf den Zürcher Weihnachtsmärkten verzaubern. Ob am ältesten Weihnachtsmarkt im pittoresken Niederdorf, neben dem 15 Meter hohen, funkelnden Weihnachtsbaum am „Christkindlimarkt“ im Hauptbahnhof oder am Zürcher
„Wienachtsdorf“. Dieser findet direkt vor der spektakulären Kulisse des Opernhauses auf dem Sechseläutenplatz statt und begeistert Groß und Klein. Im Anschluss treten Sie über den Bodensee die Rückreise an.

  •  Busfahrt
  •  2x Übernachtung/Frühstück in einem guten Hotel in Mulhouse, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1x weihnachtliches Abendessen im Hotel
  • Geführter Stadtrundgang durch Colmar
  • Ausflug Straßburg und Riquewhir
  • Ortstaxe
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Gutes Hotel in Mulhouse

  • Reisepreis
    285 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aham (Taxizubringer) - 05.05.Uhr | Bushaltestelle am Lerchenhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    65 €
  • Klimafreundliches Reisen
    2 €
  • Bus-Versicherung
    12 €

Unser Katalog Sommer '18

Kostenlos bestellen oder online blättern weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk