Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 16.00 Uhr

Information & Buchung +49 (0)871-89212

Reisesuche öffnen
 

Die Masuren und Nordpolens Schätze - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.09.2018 - 10.09.2018
Preis:
ab 785 € pro Person

Die Masurische Seenplatte zählt zu den schönsten Ferienregionen Polens. Sanfte Hügel, endlose Felder, unzählige glitzernde Seen und riesige Wälder dominieren in dieser romantischen Landschaft im Nordosten des Landes. Weitere Höhepunkte dieser Reise bilden die „Ostseeperlen“. Stettin besticht durch seine reizvolle Lage an der Odermündung und die Hansestadt Danzig, die mit dem Kurbad Zoppot und der modernen Hafenstadt Gdingen zur berühmten Dreistadt verschmolzen ist, ist kulturell herausragend. Mit einem Abstecher in die mittelalterliche Stadt Thorn und in die Handelsstadt Posen endet eine erlebnisreiche Reise durch den Norden Polens.

1.Tag
Anreise über Berlin nach Stettin, Hauptstadt Pommerns und Polens Tor zur Welt. Ihr Hotel befindet sich in zentraler Lage inmitten der Stadt und ist mit jeglichem Komfort ausgestattet.
2.Tag
Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie das Hafentor, die Jakobikirche und das Rathaus. Die Hakenterrasse, von der sich ein Blick über das riesige Hafengelände bietet, ist wie eh und je das Aushängeschild der Stadt; und das Stettiner Schloss präsentiert sich heute schöner als vor seiner Zerstörung. Machen Sie auch einen Bummel durch die engen Gassen am Alten Markt, der mit den liebevoll restaurierten Bürgerhäusern ein farbenfrohes Bild zeigt. Dann heißt es aber Abschied nehmen und die Reise führt Sie nach Danzig, an der Danziger Bucht gelegen. Auch hier wohnen Sie wieder im Herzen der Stadt.
3.Tag
Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit für Besichtigungen der Dreistadt Danzig, Zoppot und Gdingen. Den Rundgang in Danzig beginnen Sie in der Altstadt, der vom Hohen Tor bis zur Grünen Pforte führt – hier eröffnet sich eine Welt wie aus vergangen Zeiten. Die gotische Marienkirche, der Lange Markt, einer der ältesten Marktplätze Europas, die Bürgerhäuser mit den Renaissancefassaden, der Artushof mit dem Neptunbrunnen und das mittelalterliche Krantor sind die wichtigsten und bekanntesten Bauwerke der Hansestadt. Zoppot wird Sie als mondäner Kurort überraschen und beeindrucken. Hier können Sie die Mole entlang spazieren gehen und den Blick über Wasser schweifen lassen. In Gdingen beenden Sie Ihr Tagesprogramm und kehren wieder zurück nach Danzig.
4.Tag
Nach dem Frühstück lassen Sie Danzig hinter sich und legen den ersten Fotostopp bei der imposanten Marienburg ein. Es ist gleichgültig, aus welcher Richtung Sie kommen – die monumentale Festung mit Vorburg, Mittelschloss und Hochburg beherrscht die Stadt und versetzt Sie in eine andere Zeit. Dann geht die Fahrt weiter nach Allenstein. Hier lohnt ein kurzer Bummel durch die hübsche Altstadt mit den gotischen Laubenhäusern. Auf der Weiterreise können Sie dann schon eintauchen in die bilderbuchhafte Naturidylle der Masuren, wo Sie für 2 Nächte im Herzen von Wäldern, Hügeln und glitzernden Seen wohnen. Ihr Hotel, direkt am See gelegen, verspricht einen erholsamen Aufenthalt.
5.Tag
Heute zieht die Natur alle Register. Endlose Alleen, Weizenfelder, blühende Wiesen, unzählige Storchennester und vorbeiziehende Wildgänse und Graureiher bilden die traumhafte Kulisse Ihrer heutigen Rundfahrt. Sie besuchen natürlich auch die bezaubernde Wallfahrtskirche Heilige Linde und lauschen einem Orgelkonzert. Ganz im Barockstil gehalten, gehört sie zu den schönsten Kirchen Ostpreußens. Danach machen Sie einen kurzen Stopp an der Wolfsschanze – hier findet man ein düsteres Kapitel der Weltgeschichte. Bei einer anschließenden Schifffahrt lassen Sie die wunderbare Seenlandschaft der Masurischen Seenplatte auf sich wirken.
6.Tag
Heute verlassen Sie Masuren und fahren in die Kopernikus Stadt Thorn, in die Stadt an der Weichsel. Thorn zeigt sich Ihnen als ein in Europa einzigartiges Ensemble gotischer
Architektur. Ziel ist heute Posen, die 1000-jährige Stadt an der Warthe. Sie besichtigen die Altstadt mit dem Alten Markt, dem Rathaus – Perle der polnischen Renaissance-, dem Rokokobrunnen und den Giebelhäusern.
7.Tag
Auf Wiedersehen Polen. Mit vielen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

  • Busfahrt
  • 6x Übernachtung/Halbpension in guten bis sehr guten Hotels, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC (1x Stettin, 2x Danzig, 2x Masuren, 1x Posen)
  • Besichtigungen von Stettin, der Dreistadt Danzig, Zoppot u. Gdingen, Thorn und Posen
  • Masurenrundfahrt inkl. Eintritt Heilige Linde
  • Eintritt Wolfsschanze
  • Masurenschifffahrt
  • Polnische Reiseleitung während des gesamten Aufenthalts
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Gute bis sehr gute Hotels

  • Reisepreis
    785 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Moosburg, Viehmarktplatz - Moosburg, Viehmarktplatz
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    180 €
  • Bus-Versicherung
    12 €
  • Klimafreundliches Reisen
    5 €

Unser Katalog Sommer '18

Kostenlos bestellen oder online blättern weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk