Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 16.00 Uhr

Information & Buchung +49 (0)871-89212

Reisesuche öffnen
 

Die Höhepunkte Vietnams - 12 Tage

Die Höhepunkte Vietnams
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.04.2019 - 14.04.2019
Preis:
ab 1999 € pro Person

Vietnam öffnet sich nach jahrelanger Isolation und zeigt Ihnen seine über 4.000 Jahre alte Kultur. Auf Ihrer Reiseroute liegen Hanoi mit seiner kolonialen und lebendigen Altstadt, die Halong Bucht, die zu den schönsten Landschaften der Erde zählt, das charmante Künstlerstädtchen Hoi An, die alte Kaiserstadt Hue und die „heimliche Hauptstadt“ Saigon, die quirlige Metropole im Süden des Landes. Es erwartet Sie eine Reise voller Höhepunkte!

1.Tag
Am Nachmittag starten Sie mit der Airlines Emirates über Dubai nach Hanoi.

2.Tag
Ankunft in Hanoi gegen Mittag und Empfang durch die Reiseleitung. Sie werden nach Ankunft zum Hotel gebracht. Nutzen Sie den restlichen Tag, um sich an Klima und Zeitverschiebung zu gewöhnen und entdecken Sie Hanoi bereits ein wenig auf eigene Faust. Nicht zuletzt dank ihrer zahlreichen Seen, schattigen Boulevards und üppigen Grünanlagen ist Hanoi eine sehr ruhige und charmante Stadt. Übernachtung in Hanoi.

3.Tag
Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besichtigen das Ho Chi Minh Mausoleum, die Ein-Säulen-Pagode, den Literaturtempel, den Jadebergtempel auf dem Hoan Kiem See und die Altstadt.

4.Tag
Nach dem Frühstück Fahrt zur einzigartigen Halong Bucht. 170 km östlich von Hanoi gelegen, finden Sie eine der schönsten Landschaften Vietnams. Sie gehen an Bord einer traditionellen Dschunke und kreuzen entspannt durch die große Bucht im Golf von Tonkin, in der rund 2000 Inseln aller Größen aus dem blau-grünen Wasser wachsen. Das Mittag- und Abendessen wird Ihnen an Bord serviert. Übernachtung an Bord einer Dschunke.

5.Tag
Genießen Sie Ihr Frühstück bei Sonnenaufgang an Deck der Dschunke und kreuzen anschließend noch bis zum späten Vormittag durch die Insellandschaft. Nach der Ausschiffung kehren Sie zurück nach Hanoi für Ihren Flug nach Hue und Übernachtung.

6.Tag
Berühmt für die Anmut ihrer Paläste, Kaisergräber, Pagoden und Tempel an den Ufern des Parfümflusses ist Hue ein Ort von beinahe poetischer Schönheit. Bei der Stadtrundfahrt besuchen Sie u.a. das Mausoleum des Königs Tu Duc, das zu den schönsten Werken royaler Architektur in Vietnam gehört. Anschließend besichtigen Sie die Zitadelle mit dem alten Königspalast. Sie betreten den Palast durch das Mittagstor und nähern sich auf einer Steinbrücke der Halle der Höchsten Harmonie (Dien Thai Hoa), die offiziellen Empfängen und Zeremonien diente. Übernachtung in Hue.

7.Tag
Am Morgen unternehmen Sie in einem traditionellen Boot eine Fahrt auf dem Parfümfluss zur Thien-Mu-Pagode, die direkt am Hochufer des Flusses aufragt. Auf dem Weg nach Hoi An passieren Sie den spektakulären Hai Van Pass, auch Wolkenpass genannt. Der Blick hier ist fantastisch – die steil abfallenden Berge scheinen buchstäblich ins Meer zu stürzen. Unterwegs halten Sie in Danang und besuchen das Cham Museum, das die wahrscheinlich weltweit beste Sammlung von Cham Kunst beherbergt. Übernachtung in Hoi An.

8.Tag
Die kleine Unesco-Stadt aus dem 16.Jh. ist herausgeputzt und geschäftig wie zu ihrer Blütezeit. Der Rundgang durch die alte Handelsstadt beginnt am Kultur-und Geschichtsmuseum und führt durch malerische Gassen zur Japanischen Brücke. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den heimischen Schreiner-und Töpferdörfern. Übernachtung wieder in Hoi An.

9.Tag
Flug nach Saigon. Hier unternehmen Sie einen Ausflug zu den berühmten Cu Chi Tunneln. Die Tunnel verlaufen auf drei Ebenen, in denen sich zu Zeiten des Vietnamkrieges Wohnräume, Krankenstationen und Befehlsstände befanden. Hier versteckten sich die Kämpfer der Befreiungsfront. Die Tunnel sind heute für Besucher erweitert und befestigt worden. Übernachtung in Saigon.

10.Tag
Ein Ausflug führt Sie ins beeindruckende Mekong Delta. An Bord eines typischen Bootes geht es zum schwimmenden Markt von Cai Be. Lassen Sie sich auf den von Palmen beschatteten Kanälen treiben und genießen Sie den Besuch von Obstgärten und Privathäusern.

11.Tag
Sie erkunden Saigon. Die pulsierende Metropole lebt im 24-Stunden-Rhythmus, das Leben hier spielt sich auf den Straßen ab. Sie besuchen das Kriegsmuseum, den Wiedervereinigungspalast, die Kathedrale Notre Dame, das historische Postamt, die Oper und das Rathaus. Das Alltagsleben entdecken Sie hautnah bei den Straßenverkäufern und den Händlern im Ben Tanh-Markt und auf der Dong Khoi Street. Transfer zum Flughafen und am Abend Rückflug über Dubai nach München.

12.Tag
Gegen Mittag landen Sie in München.

 

Sie benötigen einen Reisepass, der zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist.

  • Flug mit Emirates von München - Hanoi / Hanoi - Hue / Danang - Saigon / Saigon - München in Economy Class
  • Reisebegleitung: Christian Weingartner
  • Alle aktuellen Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)
  • 9x Übernachtung/Frühstück (davon 1x auf einer
  • Dschunke) in Hotels der 4-Sterne Kategorie, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1x Mittagessen und 1x Abendessen auf einer Dschunke – siehe 4.Tag
  • Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm
  • Alle Transfers und Fahrten in modernen, klimatisierten Fahrzeugen
  • Deutschsprachig geführte Besichtigungen laut Programm

4-Sterne-Hotels

  • Reisepreis
    1999 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    299 €
  • HP-Zuschlag (8x Abendessen) / mind. 15 Personen
    195 €
  • Reiserücktrittskostenversicherung
    76 €

Unser Katalog Sommer '18

Kostenlos bestellen oder online blättern weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk