Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 16.00 Uhr

Information & Buchung +49 (0)871-89212

Reisesuche öffnen
 

Das Wallis – Besuch im längsten Tal der Alpen - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.08.2020 - 12.08.2020
Preis:
ab 479 € pro Person

Das Wallis – stolze Bergwelt inmitten der Alpen, umgeben von gewaltigen Gipfeln und vom ewigen Eis bedeckt. Majestätisch ragen die Berggipfel in die Höhe und beweisen, dass
sie die Könige der Schweiz sind. Das faszinierende Panorama des Matterhorns und die mächtige Staumauer „Grande Dixence“ versprechen beeindruckende Schweiz Momente.
Kommen Sie mit uns in das Kanton Wallis – zauberhaft, atemberaubend und sonnenverwöhnt!

1.Tag
Anreise über Bregenz – Zürich vorbei am Vierwaldstätter See nach Andermatt. Verweilen Sie einen Augenblick auf dem imposanten Hochtal. Bei Ihrer Weiterfahrt sollten Sie
den Fotostopp am Rhonegletscher nicht verpassen. Nun führt Sie Ihre Reise in Ihr Hotel nach Naters bei Brig, am Fuße des Aletschgebirges.


2.Tag
Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Sion. Der Hauptort des Kantons Wallis gilt als sonnenverwöhnteste Stadt der Schweiz. Schon von weitem ragen die Türme der Schlösser Tourbillon und Valeria empor. Hier erwartet Sie bereits ein Reiseleiter zum Stadtrundgang. Die Innenstadt malt ein perfektes Bild. Sie finden mittelalterliche Gassenromantik im Tannerieviertel und lockeren Barockstil im Norden der Stadt. Nach der Führung haben Sie noch Zeit gemütlich über die Hauptflaniermeile zu schlendern, bevor es zu Ihrem nächsten Highlight geht. Sie besuchen die Grande Dixence, die das Schmelzwasser von 35 Walliser
Gletschern sammelt. Als höchste Gewichtsstaumauer der Welt ist sie in jeder Hinsicht Rekordhalterin und Sie sehen ein Bauwerk von unglaublichem Ausmaß. Die Höhe der Mauer mit 285m ist unübertroffen und für den Bau wurden sechs Millionen Kubikmeter Beton benötigt. Nachdem Sie die Staumauer auch von Innen besichtigt haben erwartet Sie am Lac des Dix bei herrlichem Sonnenschein nicht nur dieser „gebaute Riese“, sondern auch einAlpenpanorama in Postkartenqualität.


3.Tag
Nach dem Frühstück fahren Sie durch das schöne Mattertal nach Täsch. Hier steigen Sie in die Bahn nach Zermatt und erleben einen der schönsten und faszinierendsten Orte Europas. Der beschauliche und gleichsam moderne Bergort liegt am Fuß des weltberühmten Matterhorns, eingebettet zwischen 33 imposanten Viertausender Gipfeln. Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein und Hektik ist ein Fremdwort, man hat sich die Ursprünglichkeit bewahrt und die traditionellen Walliser Holz Chalets strahlen Flair, Atmosphäre und eine friedliche Idylle aus. Freuen Sie sich auf einen Tag in der magischen Welt der Walliser Alpen. Wenn Sie dem „Berg" noch etwas näher kommen wollen, empfehlen wir die Auffahrt mit der Zahnradbahn zum Gornergrat, gegenüber dem Matterhorn.


4.Tag

Nach diesen Tagen der Superlative treten Sie heute nach dem Frühstück die Rückreise an.

  • Busfahrt
  • 3x Übernachtung/Halbpension in einem guten Hotel in Naters, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Ausflugstag Sion und Grande Dixence
  • Stadtführung Sion mit örtlicher Reiseleitung
  • Besichtigung und Auffahrt Staumauer Grande Dixence
  • Ausflugstag Zermatt
  • Bahnfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
  • Kurtaxe vor Ort
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Gutes Hotel

Details
  • Reisepreis
    479 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aham (Zubringer) - Bushaltestelle am Lerchenfeld
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    95 €
  • Busversicherung
    12 €
  • Klimafreundliches Reisen
    2 €

Gutes Hotel

alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

Unser Katalog Sommer '20

Kostenlos bestellen oder online blättern

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk