Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 16.00 Uhr

Information & Buchung +49 (0)871-89212

Reisesuche öffnen
 

Burgund - Küche, Keller und Kultur - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.07.2020 - 19.07.2020
Preis:
ab 895 € pro Person

Burgund, schon der Name steht für Genuss. Ob das reiche Kulturerbe, malerische Dörfer und Städte, berühmte Bauten oder aber die Schätze aus Küche und Keller – eine Reise ins Burgund spricht alle Sinne an. Wir führen Sie durch`s Land und zu Leuten, für die Gastfreundschaft einen hohen Stellenwert hat. Ein absolutes Top Hotel liefert den passenden Rahmen für diese sicherlich genussvolle Reise.

1.Tag
Anreise über die Autobahn Stuttgart – Mulhouse mitten ins Herz des Burgunds nach Beaune. Sie wohnen in der 5-Sterne Hostellerie Cedre, eingebettet in einen grünen Garten inmitten der Stadt Beaune. Dieses Top-Hotel spiegelt die französische Lebenskunst wider, bei der sich Wohlbefinden mit Eleganz, historischem Reichtum und kulinarischen Erlebnissen perfekt harmoniert. In einem prächtigen Winzermeisterhaus aus dem 19. Jahrhundert, angrenzend an die Hostellerie, empfängt Sie am Abend das Gourmetrestaurant. Genießen Sie in einem raffinierten Rahmen Hotelküche der gehobenen Art. Der berühmte Michelinführer fasst zusammen „Ein perfekter Rahmen für einen schönen Moment der Gastronomie, in der französischen Tradition, um kreative und sorgfältige Rezepte…“

2.Tag
Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich am gedeckten Frühstückstisch verwöhnen. Den Auftakt macht Beaune. Die weitgehend erhaltene Altstadt bezaubert durch ihre verwinkelten gepflasterten Sträßchen und Plätze, eingerahmt und „beschützt“ von mittelalterlichen Stadtwällen. Gelb, schwarz, grün und ocker – das sind die Farben der prunkvollen Dächer von Beaune, die im burgundisch-flämischen Stil des Hotel-Dieu ihren Höhepunkt finden. Sie besichtigen dieses noch bis 1971 genutzte Hospital. In Beaune finden Sie auch die Moutarderie Fallot, letzte familienbetriebene, unabhängige und traditionelle Senffabrik im Burgund. Bei dessen Besuch erfahren Sie Interessantes über die Herstellung des Dijon-Senfs. Anschließend Weiterfahrt nach Pommard. Das Château de Pommard heißt Sie willkommen, mit seiner 20 Hektar ummauerter Fläche gilt es als das größte zusammenhängende Weingut in Privatbesitz im gesamten Burgund. Sie besichtigen das Weingut, machen eine Führung durch den Weinkeller und verkosten beste Weine. Ein wirklich beeindruckender Besuch.

3.Tag
Heute geht es nach Dijon. Prunkvolle Bauten und Fassaden zeugen von blühenden Epochen, die Sie im Rahmen einer Stadtführung kennen lernen. An jeder Ecke hält sich die Vergangenheit des einst mächtigen Burgunderreichs versteckt. Sie sehen Patrizierhäuser mit den typischen bunt glasierten Dachziegeln und die romantisch wirkenden Fachwerkhäuser nicht nur einige Beispiele des reichen kulutrellen und historischen Vermächtnisses der Stadt. Sie besuchen auch die Markthalle, ein Genusstempel der Sinne. Gustave Eiffel, Vater des gleichnamigen Turmes in Paris, hat die Pläne für diese beeindruckende Metallkonstruktion entworfen. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die Vielfalt des Burgunds aus Küche und Keller. Am Nachmittag geht es dann entlang der Weinstraße, der „Route des Grands Crus“. Kleine verwunschene Weindörfchen und endlose Weinberge erwarten Sie bei dieser Fahrt.

4.Tag
Vielleicht mit einigen mitgenommenen Köstlichkeiten aus dem Burgund im Gepäck, treten Sie die Heimreise an.

  • Busfahrt mit unserem Jubiläumsbus
  • Fahrt mit Durchführungsgarantie
  • Ihre Busfahrer: Christian & Liane Weingartner
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in der 5-Sterne Hostellerie Le Cedre in Beaune, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Farb-TV ausgestattet
  • 1x 4-Gang-Abendessen im Restaurant der Hostellerie Le Cedre
  • Ausflug Beaune – Pommard mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Hotel-Dieu in Beaune
  • Besuch der Moutarderie Fallot in Beaune
  • Besuch im Weinkeller Cave de Pommard mit Wein-Degustation
  • Ausflug Dijon und Route des Grand Crus mit örtlicher Reiseleitung
  • Ortstaxe
  • Reiserücktrittskostenversicherung

5-Sterne Hostellerie Le Cedre

  • Reisepreis
    895 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aham (Taxizubringer) - 05.05.Uhr | Bushaltestelle am Lerchenhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    460 €
  • Klimafreundliches Reisen
    3 €
  • Bus-Versicherung
    12 €
Ihr Hotel vor Ort: www.cedrebeaune.com

Unser Katalog Sommer '20

Kostenlos bestellen oder online blättern

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk