Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 16.00 Uhr

Information & Buchung +49 (0)871-89212

Reisesuche öffnen
 

Apulien – im Land der Trulli - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.05.2020 - 31.05.2020
Preis:
ab 999 € pro Person

Ein Stück Italien für Kenner und Liebhaber. Nie zeigt sich eine Region so kontrastreich wie auf dieser Reise in den Süden Italiens. Die Märchenlandschaft der Castellana Grotten, die kegelförmigen Trulli, die unberührte Natur des Gargano, das Stauferschloss Castel del Monte, wunderschöne verwunschene Städtchen und die alles präsenten und weiten
Strände dieser herrlichen und unberührten Region.

1.Tag
Fahrt über Innsbruck – Brenner – Modena – Bologna zu Ihrem Hotel in Pesaro, an der schönen Adria gelegen.

2.Tag
Über die Adria-Autobahn erreichen Sie den Sporn des italienischen Stiefels, den Gargano mit seinen weißgetünchten Häusern. Sie wohnen in Manfredonia, an der Küste gelegen.

3.Tag
Eine fast unberührte Natur mit traumhaften Küsten, Buchten und Landschaften erwartet Sie heute bei der Gargano- Rundfahrt. Sie fahren über die verkarstete Hochfläche des
Monte Gargano in den einzigen größeren Wald des Garganogebietes, den Foresta Umbra, mit riesigen Buchen, Eichen, Ulmen und Ahornbäumen. Dann geht es an der Südküste entlang in das 800m hoch gelegene Michaels-Heiligtum Monte Sant’Angelo, einem der ältesten Wallfahrtsorte Europas. Sie statten Vieste, auch die Königin des Gargano genannt, einen Besuch ab und entdecken San Giovanni Rotondo, welches durch den heiliggesprochenen Pater Pio einen ganz besonderen Stellenwert einnimmt.

4.Tag
Nach dem Frühstück verlassen Sie Manfredonia. Schon von weitem sehen Sie das majestätische Castel del Monte, die Steinkrone Apuliens. Einmalig in seiner achteckigen Form, nach präzisen Regeln der Algebra und Astronomie erbaut, thront es zwischen Weizenfeldern und Himmel. Im Anschluss besuchen Sie Bari, die quirlige Hauptstadt Apuliens. Hier besichtigen Sie die mit viel Liebe restaurierte Altstadt mit einem Gewirr von kleinen Gassen, niedrigen Häusern und kleinen Läden. In der Neustadt findet man dagegen prächtige Bürgerhäuser und elegante Geschäfte. Im Anschluss
erreichen Sie Ostuni, auch die weiße Stadt genannt, weil alle Häuser weiß getüncht sind. Hier findet man enge Gassen mit ineinander geschachtelten Häusern, viele
Außentreppen, zum Trocknen aufgehängte Wäsche und rosafarbene Bougainvilleen setzen die Farbtupfer in diesem Gassengewirr. In dieser schönen Umgebung befindet sich Ihr Hotel für die kommenden 4 Nächte.

5.Tag
Das Herz Apuliens, mit den 3 wunderschönen Orten, gilt es heute zu erkunden. Ihren Übernachtungsort Ostuni, Alberobello mit den „Trulli“ Häuschen – niedrige, zipfelmützige Hirten-und Bauernhäuser, die einladend ihre Türen öffnen und Souvenirs anbieten. Und Locorotondo – die eng beieinander liegenden weiß gekalkten Häuser ziehen ihre Kreise um den Altstadtkern und bieten einen wunderschönen Anblick. Unterwegs werden Sie bestes Olivenöl – das flüssige Gold des Landes, verkosten.

6.Tag
Der heutige Ausflug führt Sie in die Felsenstadt Matera, Kulturhauptstadt 2019. Erleben Sie Italiens wohl ungewöhnlichstes Monument der Weltkultur und eine unvergessene Attraktion. Die in die Steine gehauenen Höhlen, die „Sassi“ waren bis in die 50er Jahre hinein bewohnt und der Spaziergang ist wie ein Bummel durch die Vergangenheit. Matera wird nicht umsonst auch das zweite Bethlehem genannt und diente schon etlichen biblischen Filmen als Inszenierungsort. Ein beeindruckender Tag erwartet Sie!

7.Tag
Heute erkunden Sie den südlichsten Teil des Stiefelsporns und kommen in die bekannte Barockstadt Lecce, Perle des Barocks. Phantasievolle, üppig verschnörkelte Fassaden und die Basilika S.Croce sind nur einige Attraktionen. Nach einem Stadtrundgang geht es weiter nach Gallipolli. Fast wie auf einer Insel liegt die reizvolle, barockdurchsetzte Altstadt. Ein griechischer Brunnen öffnet den Eingang zu der nach Basilikum und Tomaten duftenden Stadt mit verschlungenen Gässchen und orientalischem Flair.

8.Tag
Sie verlassen das schöne Apulien und kommen nach Chianciano Terme zu Ihrer Zwischenübernachtung.

9.Tag
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

  • Busfahrt mit unserem Royal-Class Reisebus
  • 2x Übernachtung/Halbpension in guten Hotels in Pesaro und Chianciano Terme
  • 2x Übernachtung/Halbpension in einem 4-Sterne-Hotel in Manfredonia
  • 4x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne-Hotel Monte Sarago in Ostuni
  • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Ausflug Garganorundfahrt
  • Eintritt und Führung Castel del Monte
  • Ausflug Alberobello, Locorotondo und Ostuni
  • Olivenölverkostung
  • Ausflug Matera
  • Ausflug Lecce und Gallipolli
  • Alle Ausflüge mit einer durchgehenden Reiseleitung
  • Audio Guide während der gesamten Reise
  • Italienische Bettensteuer
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Gute bis sehr gute Hotels

  • Reisepreis
    999 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aham (Zubringer) - Bushaltestelle am Lerchenfeld
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    195 €
  • Klimafreundliches Reisen
    6 €
  • Bus-Versicherung
    12 €

Unser Katalog Sommer '20

Kostenlos bestellen oder online blättern

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk